Anfang April 2017 ist das Schüler-Kurzfilmprojekt MUSEUMmov(i)es mit mehreren Schullesungen des künstlerischen Begleiters, dem Kinderbuchautor, Schauspieler und Filmemacher Thomas J. Hauck, sowie der ersten Museumserkundung im Albert-König-Museum Unterlüß erfolgreich gestartet. Die Resonanz der beteiligten Schülerinnen und Schüler und die Rückmeldungen der involvierten Lehrkräfte waren durchweg positiv bis überschwänglich. Im AKM sind von den 15 Kindern sogar drei phantasievolle Geschichten entwickelt und weitgehend ausgearbeitet worden, sodass es keiner großen Nachbereitung in den Schulen mehr bedarf. All dies lässt auf spannende und vielfältige filmische Ergebnisse hoffen.

 

Bericht: Auf den Spuren von Albert König (externer Link)

http://www.museummovies.de/auf-den-spuren-von-albert-koenig/

 

 Bericht: Dreharbeiten mit Geist und Prinzessin (externer Link)

http://www.museummovies.de/albert-koenig-spukt/

 

Regiebesprechung im Archiv

  

Die Erwachsenen wurden in die Albert-König-Ecke verbannt

 

Drehbuchautoren im Foyer

 

Regisseur Hauck mit dem gesamten Filmteam

 

Der Kameramann erklärt den Schülern die Kamerahandhabung

 

Frau Conzen und Herr Landgraf vom Freundes- und Förderkreis AKM bei Vorbereitungen im Museumsarchiv

 

Hier finden Sie den ersten Pressebericht aus der „Celleschen Zeitung“ vom 6. April 2017.

 

 

Weitere Informationen über das Kurzfilm-Projekt erhalten Sie hier:

http://www.museummovies.de/