• Albert-König-Str. 10
    29345 Südheide OT Unterlüß
  • Dienstags bis Sonntags
    14.30 Uhr bis 17.30 Uhr
  • Freundes- und Förderkreis

    Albert König
    Museum e.V.

  • Freundes- und Förderkreis

    Albert König
    Museum e.V.

  • Freundes- und Förderkreis

    Albert König
    Museum e.V.

Willkommen im

Albert König Museum

Über 12.000 Arbeiten beherbergt das Albert-König-Museum heute in seinem Archiv, das mit einem Bestand von rund 1.800 Arbeiten aus dem Nachlass des Malers und Grafikers Albert König (1881-1944) den Grundstock für seine Sammlung gelegt hat.
More Info

Öffnungszeiten

01.05. bis 31.10.

Dienstags bis Sonntags

14.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Freitags ist freier Eintritt

Öffnungszeiten

01.11. bis 30.04.

Samstags und Sonntags

14.30 Uhr bis 17.30 Uhr

und nach Vereinbarung

Tipp

für Besucher

Täglich während der

Öffnungszeiten Kaffee

und Kuchen im Museumsfoyer.

Albert König Museum

in der Südheide

Mehrmals jährlich stellt das Albert-König-Museum verschiedene Künstler vor oder zeigt thematisch angelegte Ausstellungen. Im Erweiterungsbau des Museums ist die Dauerausstellung „Kieselgur – Die Erlebnisausstellung“ zu sehen. Diese setzt sich aktiv mit der Naturgeschichte und dem Bodenschatz Kieselgur auseinander. Hören Sie Erfahrungsberichte, experimentieren Sie mit verschiedenen Präparaten oder nehmen Sie einfach an einem Mikroskop Platz. Eine „Forschungsinsel“ informiert über Leben und Werk des Künstlers König. Nehmen Sie einen Stift zur Hand und lernen Sie seine Technik kennen. Oder verweilen Sie einfach vor einer Auswahl der Originale, die in der Ausstellung gezeigt werden. Darüber hinaus bietet das Museum mit seinen Räumlichkeiten ideale Voraussetzungen für die Durchführung von Veranstaltungen. So werden hier regelmäßig Konzerte, Lesungen, Theater- und Comedyabende angeboten. Auch Trauungen in der Gemeinde Südheide können im Albert-König-Museum durchgeführt werden. In kultureller und gemütlicher Atmosphäre gibt sich das Brautpaar hier gegenseitig sein „Ja-Wort“.

Weitere Künstler...

Neben den Werken Königs sind Arbeiten folgender Künstlerinnen und Künstler im Albert-König-Museum beheimatet:

Events und Ausstellungen

Termine

Hier werden regelmäßig Konzerte, Lesungen,
Theater- und Comedyabende angeboten.
Elf Künstler aus Stadt und Landkreis Celle stellen derzeit ihre Werke zum Thema „Männerwelt“ in Unterlüß aus. Nicht allein die äußerst vielseitigen und oft überraschenden Werke lohnen die Auseinandersetzung, sondern ebenso deren Urheber: In einer lockeren Runde stellen sich einige der Künstler den Fragen von Dietrun Otten, etwa: Kann man Kunst lernen, oder: Was tun, wenn einem nichts einfällt? Auf die Antworten können wir gespannt sein.
Donnerstag,25.Jul
um 18 Uhr

Offenes Atelier-Wochenende

20. & 21. Juli 2019
Samstag und Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Eine bereits lieb gewonnene Tradition in den Ortschaften Unterlüß, Faßberg, Müden und Hermannsburg
20. & 21. Juli 2019
Samstag und Sonntag von 13 bis 18 Uhr

In der Männerwelt

23.06 - 08.09.2019
Die Ausstellung wird am 23. Juni um 11.30 Uhr eröffnet. Begleitend zur Ausstellung erscheint ein Katalog, der im Albert-König-Museum erhältlich ist.
23.06 - 08.09.2019
Albert König Museum, Südheide

Offenes Atelier-Wochenende

20. und 21. Juli 2019
Einheimische Kunstschaffende präsentieren ihre künstlerische Vielfalt. Highlight: Besucher können Herrn Dipl.-Restaurator Stephan Sowa bei Restaurierungsarbeiten von Albert König Gemälden zusehen
20. und 21. Juli 2019 13 bis 18 Uhr
Albert König Museum, Südheide
Freier Eintritt
ab Mai 19 , 2019
Albert König Museum, Südheide

6. Kunstpreis

04.05.2019 - 09.06.2019
des Lüneburgischen Landschaftsverbandes
ab Mai 04 , 2019
Albert König Museum, Südheide

Ein Maler auf Reisen

13.01.2019 - 07.04.2019
Bilder von Eberhard Schlotter
ab Januar 13 , 2019
Albert König Museum, Südheide

Internationaler Museumstag

am 21. Mai 2017
Tag der offenen Tür im Albert-König-Museum
am Mai 21 , 2017
Albert König Museum, Südheide

Albert König Museum

Neuigkeiten

6. Kunstpreis des Lüneburgischen Landschaftsverbandes
23.06 - 08.09.2019

In der Männerwelt

Eine Ausstellung des Albert-König-Museums Unterlüß Als im Jahr 2017 die Ausstellung „Sommer der Frauen – Künstlerinnen unter uns“ eröffnet wurde, war schnell klar, dass eine entsprechende Ausstellung auch mit Werken männlicher Kollegen organisiert werden musste. Diese wird unter dem Titel „In der Männerwelt“ am 23. Juni im Albert-König-Museum Unterlüß eröffnet und endet am bis 8. September 2019. Wie auch in der Vorgänger-Version sind Werke verschiedenster Art und Gestaltung zu sehen. Sie stammen von Künstlern aus Celle, Großmoor, Hermannsburg, Klein Hehlen, Neuenhäusen, Oldendorf, Westercelle, Wietzenbruch und Winsen. Konkrete wie abstrakte Arbeiten, Malerei, Grafik und bildhauerische Werke waren gleichermaßen erwünscht und zeigen die Qualität der künstlerischen Arbeit in unserer Region. Können sie aber auch die Frage beantworten, ob sich thematisch, motivisch und/oder technisch Werke von Künstlern und Künstlerinnen unterscheiden? Im Zuge der Vorbereitungen ist der Kuratorin Dietrun Otten aufgefallen, dass die inhaltliche Auseinandersetzung mit dem gestellten Thema bei den Künstlern vielfach bereits vorhanden war. Die Frage nach männlicher Identität oder nach dem, was Männern wichtig ist, scheint im Werk vieler Künstler eine zentrale Frage zu sein. Dennoch mag sich mancher Besucher fragen, was an den ausgestellten Werken aus der „Männerwelt“ stammt. Nicht allein die abstrakten Arbeiten lassen nicht notwendigerweise auf einen männlichen Urheber schließen, auch so manches andere Werk erfüllt sicher nicht die erstbeste Klischeevorstellung von „männlicher Kunst“. Beim Betrachten der Werke treffen die Erwartungen der Besucher mit den Vorstellungen des Künstlers und der Auswahl der Kuratorin zusammen – eine durchaus spannende Dreiecksbeziehung! Teilnehmende Künstler: Horst Günter Brune, Norbert Diemert, Frank Ehlert, Jens Hemme, Dietrich Klatt, Werner Kunz, Jörg Pippirs, Hans-Udo Strohmeyer, Reinhold Tautorat, Karl Thun (mit RWLE Möller), Martin Wilke Die Ausstellung wird am 23. Juni um 11.30 Uhr eröffnet. Begleitend zur Ausstellung erscheint ein Katalog, der im Albert-König-Museum erhältlich ist.