• Albert-König-Str. 10
    29345 Südheide OT Unterlüß
  • Dienstags bis Sonntags
    14.30 Uhr bis 17.30 Uhr
  • Freundes- und Förderkreis

    Albert König
    Museum e.V.

  • Freundes- und Förderkreis

    Albert König
    Museum e.V.

  • Freundes- und Förderkreis

    Albert König
    Museum e.V.

Willkommen im

Albert König Museum

Über 12.000 Arbeiten beherbergt das Albert-König-Museum heute in seinem Archiv, das mit einem Bestand von rund 1.800 Arbeiten aus dem Nachlass des Malers und Grafikers Albert König (1881-1944) den Grundstock für seine Sammlung gelegt hat.
More Info

Öffnungszeiten

01.05. bis 31.10.

Dienstags bis Sonntags

14.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Freitags ist freier Eintritt

Öffnungszeiten

01.11. bis 30.04.

Samstags und Sonntags

14.30 Uhr bis 17.30 Uhr

und nach Vereinbarung

Tipp

für Besucher

Täglich während der

Öffnungszeiten Kaffee

und Kuchen im Museumsfoyer.

Albert König Museum

in der Südheide

Mehrmals jährlich stellt das Albert-König-Museum verschiedene Künstler vor oder zeigt thematisch angelegte Ausstellungen. Im Erweiterungsbau des Museums ist die Dauerausstellung „Kieselgur – Die Erlebnisausstellung“ zu sehen. Diese setzt sich aktiv mit der Naturgeschichte und dem Bodenschatz Kieselgur auseinander. Hören Sie Erfahrungsberichte, experimentieren Sie mit verschiedenen Präparaten oder nehmen Sie einfach an einem Mikroskop Platz. Eine „Forschungsinsel“ informiert über Leben und Werk des Künstlers König. Nehmen Sie einen Stift zur Hand und lernen Sie seine Technik kennen. Oder verweilen Sie einfach vor einer Auswahl der Originale, die in der Ausstellung gezeigt werden. Darüber hinaus bietet das Museum mit seinen Räumlichkeiten ideale Voraussetzungen für die Durchführung von Veranstaltungen. So werden hier regelmäßig Konzerte, Lesungen, Theater- und Comedyabende angeboten. Auch Trauungen in der Gemeinde Südheide können im Albert-König-Museum durchgeführt werden. In kultureller und gemütlicher Atmosphäre gibt sich das Brautpaar hier gegenseitig sein „Ja-Wort“.

Weitere Künstler...

Neben den Werken Königs sind Arbeiten folgender Künstlerinnen und Künstler im Albert-König-Museum beheimatet:

Events und Ausstellungen

Termine

Hier werden regelmäßig Konzerte, Lesungen,
Theater- und Comedyabende angeboten.

Offenes Atelier-Wochenende

20. und 21. Juli 2019
Einheimische Kunstschaffende präsentieren ihre künstlerische Vielfalt. Highlight: Besucher können Herrn Dipl.-Restaurator Stephan Sowa bei Restaurierungsarbeiten von Albert König Gemälden zusehen
20. und 21. Juli 2019 13 bis 18 Uhr
Albert König Museum, Südheide
Freier Eintritt
ab Mai 19 , 2019
Albert König Museum, Südheide

6. Kunstpreis

04.05.2019 - 09.06.2019
des Lüneburgischen Landschaftsverbandes
ab Mai 04 , 2019
Albert König Museum, Südheide

Ein Maler auf Reisen

13.01.2019 - 07.04.2019
Bilder von Eberhard Schlotter
ab Januar 13 , 2019
Albert König Museum, Südheide

Internationaler Museumstag

am 21. Mai 2017
Tag der offenen Tür im Albert-König-Museum
am Mai 21 , 2017
Albert König Museum, Südheide

Albert König Museum

Neuigkeiten

6. Kunstpreis des Lüneburgischen Landschaftsverbandes
04.05 - 09.06.2019

6. Kunstpreis

Nominierten-Ausstellung und Preisverleihung im Albert-König-Museum Unterlüß Vom 04. Mai bis 09. Juni 2019 findet im Albert-König-Museum die Gruppenausstellung mit ausgewählten Arbeiten der Nominierten für den 6. Kunstpreis des Lüneburgischen Landschaftsverbandes statt. Mit diesem Preis würdigt und fördert der Verband alle zwei Jahre herausragende Positionen der zeitgenössischen Kunst. Aus 47 Bewerbungen hat eine unabhängige Kommission fünf Positionen aus den Bereichen Malerei, Film, Fotografie, Installation und Druckgrafik ausgewählt. Die diesjährigen Anwärterinnen und Anwärter auf den Kunstpreis sind: Yule von Hertell aus Vastorf, Meike Redeker aus Meine und Erik Arkadi Seth aus Gifhorn. Zwei der Nominierungen laufen außer Konkurrenz: Linhan Yu war zuvor in Buchholz ansässig, ist aber inzwischen aus dem Verbandsgebiet verzogen. Die Schülerin Katharina Gröschner aus Celle ist (noch) keine professionell ausgebildete Künstlerin. Beide Bewerbungen waren aber von so hoher Qualität, dass sie in der Gruppenausstellung der Nominierten mit ausgewählten Arbeiten vertreten sein werden. Die Verleihung des mit 5.000 Euro dotierten Preises findet am 04. Mai 2019 um 17.00 Uhr im Albert-König-Museum statt. Eine Teilnahme an der Verleihung ist ohne vorherige Anmeldung (Frau Fassauer, 05052-6545) leider nicht möglich. Die Jury bewertet die Originale vor Ort unmittelbar vor der Preisverleihung. Die Preisträgerin oder der Preisträger erfährt dann direkt, dass sie oder er es ist, dessen Werk im November dieses Jahres mit einer Einzelausstellung im Kunstverein Buchholz hervorgehoben wird, zu der auch eine Publikation erscheint. Der Kunstpreis des Lüneburgischen Landschaftsverbandes existiert seit 2008. Erster prominenter Preisträger war der Lüneburger Fotograf Ralf Peters. Es folgten die in Bleckede lebende Malerin Justine Otto, die Malerin Anna Jander aus Niederohe und Gilta Jansen aus Dannenberg, die installativ arbeitet. Zuletzt erhielt 2016/2017 die Wolfsburger Künstlerin Esra Oezen den Preis.